Datum: 13.11.2018
Status: Niederschrift
Sitzungsort: Sitzungssaal des Rathauses
Gremium: Bau- und Umweltausschuss
Körperschaft: Markt Altomünster


Öffentliche Sitzung, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

TOP-Nr. Bezeichnung
1 Bebauungsplan Altomünster Nr. 47 "An der inneren Pipinsrieder Straße"; Billigung
2 Antrag auf Verlängerung der Bauvoranfrage zum Neubau von Wohngebäuden; Bauort: Leopold-Schwaiger-Straße, Altomünster
3 Antrag auf Vorbescheid zum Neubau eines Wohnhauses; Bauort: Fasanenweg, Randelsried
4 Antrag auf Neubau eines Doppelhauses mit Garagen; Bauort: Staufer-Ring, Altomünster
5 Antrag zur Aufstockung eines Wohnhauses und Einbau einer zweiten Wohneinheit; hier: Änderungsplan; Bauort: Adelstraße, Hohenzell
6 Antrag auf Vorbescheid zum Neubau von 2 Doppel- bzw. 2 Einzelhäusern; Bauort: Am Krautgarten, Altomünster
7 Antrag auf Anbau eines Wintergartens; Bauort: Oberndorfer Straße, Oberzeitlbach
8 Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Pferdestalls mit überdachtem Putzplatz; Bauort: Röckersberg
9 Antrag auf Nutzungsänderung von Gasträumen zu einer Praxis sowie eines Musikproduktionsstudios im Erdgeschoss eines bestehenden Gebäudes; Bauort: Am Riedfeld, Kiemertshofen
10 Antrag auf isolierte Befreiung zur Errichtung einer Garage; Bauort: Waldstraße, Unterzeitlbach
11 Aufteilung der öffentlichen Erschließungsflächen in zukünftigen Baugebieten

Nichtöffentliche Sitzung

zum Seitenanfang

1. Bebauungsplan Altomünster Nr. 47 "An der inneren Pipinsrieder Straße"; Billigung

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 1

Beschluss

Der Entwurf des Bebauungsplanes wird in der Fassung vom 13.11.2018 gebilligt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 6, Dagegen: 0

Abstimmungsbemerkung
Herr Obeser hat als Entwurfsverfasser an der Beratung und Abstimmung nicht teilgenommen.

zum Seitenanfang

2. Antrag auf Verlängerung der Bauvoranfrage zum Neubau von Wohngebäuden; Bauort: Leopold-Schwaiger-Straße, Altomünster

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 2

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen zur erneuten Verlängerung des Vorbescheids wird erteilt.
Die erforderlichen Stellplätze sind nach der aktuell gültigen Stellplatzsatzung nachzuweisen.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

3. Antrag auf Vorbescheid zum Neubau eines Wohnhauses; Bauort: Fasanenweg, Randelsried

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 3

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

4. Antrag auf Neubau eines Doppelhauses mit Garagen; Bauort: Staufer-Ring, Altomünster

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 4

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

Der beantragten Befreiung wird zugestimmt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

5. Antrag zur Aufstockung eines Wohnhauses und Einbau einer zweiten Wohneinheit; hier: Änderungsplan; Bauort: Adelstraße, Hohenzell

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 5

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

6. Antrag auf Vorbescheid zum Neubau von 2 Doppel- bzw. 2 Einzelhäusern; Bauort: Am Krautgarten, Altomünster

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 6

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen zu beiden angefragten Bauweisen und Geschoßigkeiten wird erteilt.
Hinweise:
Die Abstandsflächen sind jedoch einzuhalten, auf dem Plan ist die westliche Doppelhaushälfte teilweise nur 2 m von der Grundstücksgrenze entfernt.
Aufgrund der Beschreibung wird ergänzend darauf  hingewiesen, dass das südliche Grundstück im Außenbereich liegt und deshalb keine Gartennutzung oder Errichtung von Gebäuden zulässig erscheint.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 6, Dagegen: 1

zum Seitenanfang

7. Antrag auf Anbau eines Wintergartens; Bauort: Oberndorfer Straße, Oberzeitlbach

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 7

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt. Die Erschließung ist noch nachzuweisen.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

8. Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Pferdestalls mit überdachtem Putzplatz; Bauort: Röckersberg

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 8

Beschluss

Das Landratsamt wird gebeten zu prüfen, ob die zitierte Bekanntmachung Anwendung findet und erst nach der vorliegenden Entscheidung  des Landratsamtes wird der Antrag erneut behandelt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

9. Antrag auf Nutzungsänderung von Gasträumen zu einer Praxis sowie eines Musikproduktionsstudios im Erdgeschoss eines bestehenden Gebäudes; Bauort: Am Riedfeld, Kiemertshofen

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 9

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

10. Antrag auf isolierte Befreiung zur Errichtung einer Garage; Bauort: Waldstraße, Unterzeitlbach

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 10

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen wird nur bei Einhaltung eines Abstandes von 5 m Stauraum im Mittel zum südlichen öffentlichen Grund erteilt. Die Baulinie liegt bei etwa 5 m.
Den dafür beantragten Befreiungen wird dann zugestimmt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

11. Aufteilung der öffentlichen Erschließungsflächen in zukünftigen Baugebieten

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Bau- und Umweltausschuss (Markt Altomünster) Sitzung des Bau- und Umweltausschusses 13.11.2018 ö beschließend 11

Beschluss

Für die Planung von neuen mittleren bis größeren Baugebieten soll mit einer Breite von 8,50 m öffentlichen Verkehrsflächen geplant werden.

Das System soll „Gehweg + Fahrbahn + Parkstreifen“ mit den Breiten:
  1. Gehweg (inkl. einseitiger Randzeiler)                1,50 m
  2. Fahrbahn (inkl. beidseitiger Randzeiler)                4,50 m
  3. Parkstreifen (inkl. beidseitiger Randzeiler)        2,40 m

Dem Niederbord von max. 3 cm wird zugestimmt.
Die Stellplätze und Gehwege sollen gemäß dem Vorschlag gepflastert wer den.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 7, Dagegen: 0

Datenstand vom 21.01.2019 11:42 Uhr