Datenschutzerklärung für das Internetangebot der Stadt Heilsbronn


Die Internetpräsenz der Stadt Heilsbronn können Sie über www.heilsbronnn.de oder www.stadt-heilsbronn.de aufrufen. Die dort veröffentlichten Angebote sind unter der Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen erstellt worden. In der nachfolgenden Erklärung erläutern wir Ihnen, wie wir die Einhaltung des Datenschutzes gewährleisten.
1. Protokollierung der IP Adresse
Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz hat auf seiner Homepage www.datenschutz-bayern.de angewiesen, dass alle Behörden und öffentliche Einrichtungen in Bayern, bei ihren eigenen Internetauftritten keine Protokollierungen der IP Adresse mehr vornehmen dürfen. Der Grund hierfür ist die Entscheidung des Amtsgerichts Mitte Berlin vom 06.09.2007 mit Az. 23 S 3/07, wonach das Speichern der IP Adressen grundsätzlich gegen § 15 Telemediengesetz (TMG) verstoße. Die IP Adressen dürfen nur noch für Abrechnungszwecke gespeichert werden.
Aus diesem Grund werden bei einem Besuch von www.heilsbronn.de oder www.stadt-heilsbronn.de ab sofort keine Protokollierungen der IP Adressen mehr stattfinden.
Ihr Besuch auf unserer Web-Site wird lediglich als ein anonymer Abruf für Statistikzwecke gespeichert, der keine personenbezogenen Angaben enthält. Die von Ihrem Rechner für den Abruf verwendete und an unseren Web-Server übermittelte IP Adresse wird nur in einer auf Domain-Ebene verkürzten Form gespeichert, sodass ein Rückschluss auf Sie nicht mehr möglich ist.
2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z. B. Name,
Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse u. s. w.
3. Umgang mit Ihren persönlichen Daten
Ihre persönlichen Daten werden, wenn Sie mit der Stadt Heilsbronn kommunizieren auf einem geschützten Server gespeichert. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte durch die Stadt Heilsbronn wird nicht ohne Ihre schriftliche Einwilligung stattfinden, hierzu ist die Stadt Heilsbronn auf Grund datenschutzrechtlicher Vorschriften verpflichtet.
4. Einsatz von Cookies
Bei der Stadt Heilsbronn werden grundsätzlich keine Cookies verwendet. Werden in Telediensten Cookies eingesetzt, wird bei den jeweiligen Telediensten auf diesen Umstand eigens hingewiesen.
5. Übersendung von Daten per E-Mail
Grundsätzlich sollten keine personenbezogenen Daten über das Netz gesendet werden. Da Sie von jedem gelesen bzw. verändert werden können.
Wenn Sie eine E-Mail an eine Dienststelle der Stadt Heilsbronn senden, wird Ihre Mailadresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Ihre E-Mail wird gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der Dienststelle liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind. Wir weisen daraufhin, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Soweit im Rahmen eines Angebots bzw. einer Online-Anwendung der Stadt Heilsbronn eine Verschlüsselung erfolgt bzw. der Einsatz einer elektronischen Signatur möglich ist, wird darauf an entsprechender Stelle hingewiesen.
6. Personenbezogene Daten in Formularen
Grundsätzlich gilt bei der Stadt Heilsbronn:
Jegliche über Formulare erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und nur für den Zweck der Bearbeitung Ihres Vorgangs verwendet. Sie werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der Dienststelle liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind.
Dies gilt nicht, sofern die Stadt Heilsbronn gesetzlich zur Herausgabe der erhobenen Daten verpflichtet ist (z. B. Bayer. Meldedatenübermittlungsverordnung).
7. Datenschutz bei der Stadtverwaltung Heilsbronn
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Heilsbronn sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet. Dies gilt auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit bei der Stadt Heilsbronn.
8. Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Die Stadt Heilsbronn behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.
9. Haftung für fremde Inhalte
Eine Vielzahl von Inhalten, Informationen und Diensten in www.heilsbronn.de oder www.stadt-heilsbronn.de werden von Dritten hergestellt. Die Stadt Heilsbronn weist ausdrücklich darauf hin, dass die Partner eigene Datenschutzerklärungen haben müssen und für deren Inhalte die Stadt Heilsbronn nicht verantwortlich ist und wir auch keinen Einfluss darauf haben. Jegliche Haftung und Verantwortung für externe Links zu fremden Inhalten ist ausgeschlossen.
10. Datenerhebung und Speicherung
Bei den Online-Angeboten der Stadt Heilsbronn werden ausschließlich die Daten erhoben die zur Aufgabenerfüllung benötigt werden (Mindestinhalt).
11. Datenschutz bei der Stadt Heilsbronn:
Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.