Datum: 16.11.2021
Status: Abgeschlossen
Sitzungsort: Pfarrsaal Hohenthann
Gremium: Gemeinderat
Körperschaft: Gemeinde Hohenthann


Öffentliche Sitzung, 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr

TOP-Nr. Bezeichnung
1 Genehmigung der Niederschrift vom 19.10.2021
2 Erneute Vorstellung der Planung und Beschlussfassung zur GVS Windham
3 Antrag auf Anbau eines Betriebsgebäudes an bestehendes Wohnhaus auf Fl.Nr. 538/2, Gemarkung Andermannsdorf in Kirchberg
4 Antrag auf Anbau einer Terrasse mit Überdachung an das bestehende Einfamilienhaus auf Fl.Nr. 1638/11, Gemarkung Andermannsdorf im Baugebiet "Am Gambach"
5 Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport auf Fl.Nr. 1638/14, Gemarkung Andermannsdorf im Baugebiet "Am Gambach"
6 Antrag auf Anbau eines beheizten Wintergartens im EG auf Fl.Nr. 41, Gemarkung Oberergoldsbach in Oberergoldsbach
7 Antrag auf Bau eines Wintergartens auf Fl.Nr. 819/17, Gemarkung Andermannsdorf in Zieglstadl
8 Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Büro sowie Garage auf Fl.Nr. 1276/22, Gemarkung Türkenfeld in Hohenthann im Genehmigungsfreistellungsverfahren
9 Umstufung des Feld- und Waldweges AN 350 (FlstNr. 350, Gmkg. Andermannsdorf) zur Ortsstraße gem. Art. 7 BayStrWG
10 Verschiedenes, Wünsche, Anträge
10.1 Stellungnahme zu Bauleitplänen anderer Gemeinden
10.2 Adventsmarkt in Hohenthann
10.3 Nächste Gemeinderatssitzungen
10.4 Freiwillige Feuerwehr Wachelkofen - Kommandantenwahl
10.5 Information zur Lage im Kindergarten bzw. Schule
10.6 Kulturmobil in der Gemeinde Hohenthann
10.7 Anfrage von Gemeinderat Hopfensperger

Nichtöffentliche Sitzung, 20:45 Uhr bis 22:50 Uhr

zum Seitenanfang

1. Genehmigung der Niederschrift vom 19.10.2021

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 1

Beschluss

Abstimmungsergebnis
Dafür: 15, Dagegen: 0

Abstimmungsbemerkung
Gemeinderat Hopfensperger stimmte nicht mit ab, da er an dieser Sitzung vom 19.10.2021 nicht anwesend war.

zum Seitenanfang

2. Erneute Vorstellung der Planung und Beschlussfassung zur GVS Windham

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 2

Sachverhalt

Für die erneuter Vorstellung der Planung zur GVS Weihenstephan nach Windham konnte Erste Bürgermeisterin Andrea Weiß Bauingenieurin Barbara Vielhuber vom Ingenieurbüro Dietlmeier begrüßen. Fr. Vielhuber stellte die Varianten mit Kostenschätzungen vor.

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass eine Asphaltierung auf einer Länge von 375 m erfolgen soll. Weiter sollte eine Prüfung einer Kanalverkürzung mit Einlaufschächten oder Querrinnen durchgeführt werden. Die Maßnahme soll in das Jahres-LV 2022 mitaufgenommen werden. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 12, Dagegen: 4

zum Seitenanfang

3. Antrag auf Anbau eines Betriebsgebäudes an bestehendes Wohnhaus auf Fl.Nr. 538/2, Gemarkung Andermannsdorf in Kirchberg

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 3

Sachverhalt

Der Grundstückseigentümer stellt Antrag auf Anbau eines Betriebsgebäudes an bestehendes Wohnhaus auf dem Grundstück Fl.Nr. 538/2, Gemarkung Andermannsdorf in Kirchberg.
Die Nachbarunterschriften wurden vom Antragsteller vollständig beigebracht.
Ein Bebauungsplan besteht für dieses Grundstück nicht. Es handelt sich somit um einen Fall nach § 34 BauGB.

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass diesem Bauantrag zugestimmt wird und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 16, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

4. Antrag auf Anbau einer Terrasse mit Überdachung an das bestehende Einfamilienhaus auf Fl.Nr. 1638/11, Gemarkung Andermannsdorf im Baugebiet "Am Gambach"

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 4

Sachverhalt

Die Grundstückseigentümer stellen Antrag auf Anbau einer Terrasse mit Überdachung an das bestehende Einfamilienhaus auf dem Grundstück Fl.Nr. 1638/11, Gemarkung Andermannsdorf in Hohenthann.
Die Nachbarunterschriften wurden vom Antragsteller vollständig beigebracht.
Das Bauvorhaben befindet sich im Bebauungsplangebiet
„Am Gambach“ in Hohenthann.
Folgende Festsetzung des Bebauungsplanes wird in dem Bauantrag
nicht eingehalten:

- Überschreitung der Baugrenzen
- Dachform Pultdach (B-Plan: Satteldach bzw. bei Garagen und Nebengebäuden wäre Pultdach erlaubt)

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass den oben aufgeführten Befreiungen zugestimmt und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird.

Der Gemeinderat beschließt außerdem, dass diesem Bauantrag zugestimmt wird und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 11, Dagegen: 5

zum Seitenanfang

5. Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport auf Fl.Nr. 1638/14, Gemarkung Andermannsdorf im Baugebiet "Am Gambach"

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 5

Sachverhalt

Der Grundstückseigentümer stellt Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage und Carport auf dem Grundstück Fl.Nr. 1638/14, Gemarkung Andermannsdorf in Hohenthann. 
Die Nachbarunterschriften wurden vom Antragsteller vollständig beigebracht.
Das Bauvorhaben befindet sich im Bebauungsplangebiet „Am Gambach“ in Hohenthann.
Folgende Festsetzung des Bebauungsplanes wird in dem Bauantrag nicht eingehalten:

- Überschreitung der max. Wandhöhe 4,87m (B-Plan: 4,80m)

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass den oben aufgeführten Befreiungen zugestimmt und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird.

Der Gemeinderat beschließt außerdem, dass diesem Bauantrag zugestimmt wird und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 16, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

6. Antrag auf Anbau eines beheizten Wintergartens im EG auf Fl.Nr. 41, Gemarkung Oberergoldsbach in Oberergoldsbach

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 6

Sachverhalt

Die Grundstückseigentümer stellen Antrag auf Anbau eines beheizten Wintergartens im EG auf dem Grundstück Fl.Nr. 41, Gemarkung Oberergoldsbach in Oberergoldsbach. 
Die Nachbarunterschriften wurden vom Antragsteller vollständig beigebracht.
Ein Bebauungsplan besteht für dieses Grundstück nicht. Es handelt sich somit um einen Fall nach § 34 BauGB.

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass diesem Bauantrag zugestimmt wird und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 16, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

7. Antrag auf Bau eines Wintergartens auf Fl.Nr. 819/17, Gemarkung Andermannsdorf in Zieglstadl

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 7

Sachverhalt

Der Grundstückseigentümer stellt Antrag auf Bau eines Wintergartens auf dem Grundstück Fl.Nr. 819/17, Gemarkung Andermannsdorf in Zieglstadl. 
Die Nachbarunterschriften wurden vom Antragsteller vollständig beigebracht.
Ein Bebauungsplan besteht für dieses Grundstück nicht. Es handelt sich somit um einen Fall nach § 34 BauGB.

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass diesem Bauantrag zugestimmt wird und hierfür das gemeindliche Einvernehmen erteilt wird. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 16, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

8. Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Büro sowie Garage auf Fl.Nr. 1276/22, Gemarkung Türkenfeld in Hohenthann im Genehmigungsfreistellungsverfahren

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 8

Sachverhalt

Die Grundstückseigentümerin stellt Antrag auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Büro sowie Garage auf ihrem Grundstück Fl.Nr. 1276/22, Gemarkung Türkenfeld in Hohenthann, im Genehmigungsfreistellungsverfahren nach Art. 58 Abs. 1 BayBO.
Die Nachbarunterschriften wurden vom Antragsteller nicht beigebracht.
Die Antragstellerin hat die Gemeinde in Kenntnis gesetzt, dass ihr Bauvorhaben der Genehmigungsfreistellung unterliegt und deshalb für dieses Vorhaben kein Genehmigungsverfahren durchgeführt werden soll. 
Das Vorhaben liegt im Bebauungsplangebiet „GE Nord" D3 in Hohenthann

zum Seitenanfang

9. Umstufung des Feld- und Waldweges AN 350 (FlstNr. 350, Gmkg. Andermannsdorf) zur Ortsstraße gem. Art. 7 BayStrWG

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 9

Sachverhalt

Das Fl.Nr. 350, Gem. Andermannsdorf ist derzeit als Feld- und Waldweg gewidmet. Inzwischen sind einige Wohnhäuser und auch das Feuerwehrgerätehaus der FF Andermannsdorf an diese Straße angebaut worden. Dadurch hat sich die Verkehrsbedeutung dieses Feld- und Waldweges geändert. Das Flurstück ist jetzt als Ortsstraße einzustufen. Die Straße ist asphaltiert und hat eine mittlere Breite von 3,2 m und eine Länge von 232 m.

Beschluss

Der Gemeinderat beschließt, dass der Feld- und Waldweg AN 350 (Fl.Nr. 350, Gem. Andermannsdorf) zur Ortsstraße (AN350) umgestuft wird. Der Unterhalt der Ortsstraße geht hiermit auf die Gemeinde Hohenthann über. Der Straßenname lautet: Kirchberger Straße

Abstimmungsergebnis
Dafür: 16, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

10. Verschiedenes, Wünsche, Anträge

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö beschließend 10
zum Seitenanfang

10.1. Stellungnahme zu Bauleitplänen anderer Gemeinden

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö informativ 10.1

Sachverhalt

Der Gemeinderat wird davon in Kenntnis gesetzt, dass die Gemeinde von anderen Gemeinden über folgende Bauleitpläne zur Stellungnahme aufgefordert wurde:

  • Markt Pfeffenhausen
Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Bannzaun III, DB Nr. 1“ (erste Auslegung)
Anlass ist der städtebauliche Übergang von Wohngebiet zu einem Gewerbegebiet mithilfe eines Mischgebietes. Die Flächen sollen dabei aufgrund der Lage sowie der örtlichen Gegebenheiten flächensparend für allgemeine Wohnnutzung sowie Gewerbe ausgewiesen werden.
Geltungsbereich: ca. 12.893 m²

  • Gemeinde Neufahrn i. NB
Änderung des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan für das Industriegebiet „Erweiterung Industriegebiet Neufahrn-Süd“ durch Deckblatt Nr. 2 (erste Auslegung)
Der rechtskräftige Bebauungsplan, sah im Änderungsbereich 4 Quartiere mit durchschnittlich 2.800 m² bebaubarer Fläche vor, da die Grundstücke bisher nicht veräußert wurden konnten, jedoch Anfragen für 2 größere Grundstücke vorliegen, soll der Bereich der Quartiere 4 bis 7 überplant und nach Westen hin erweitert werden.
Änderungsbereich: ca. 48.856 m²

  • Markt Ergolding
Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Freiflächenphotovoltaikanlage südlich der Bundesautobahn A92 - Fl.Nr. 525, 617 und 619 sowie Teilflächen 617/1, 619/1, 619/2 der Gemarkung Ergolding“ und Festlegung eines sonstigen Sondergebiets gemäß § 11 BauNVO für Anlagen zur Stromerzeugung aus Sonnenenergie. Gesamtfläche 65.685 m²

  • Markt Ergolding
Änderung des Flächennutzungsplanes Ergolding mit Deckblatt Nr. 6
Betrifft die Änderung für „Freiflächenphotovoltaikanlage südlich der Bundesautobahn A92; Gesamtänderungsbereich 62.134 m²

Belange der Gemeinde sind hiervon nicht betroffen.

zum Seitenanfang

10.2. Adventsmarkt in Hohenthann

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 10.2

Sachverhalt

Die Vorsitzende teilte mit, dass im Vorfeld mit den Vereinen über einen möglichen „Advent am Rathaus“ diskutiert wurde.
Aufgrund einer möglichen Ausbreitung von Corona beim Adventsmarkt, und eine noch größere Belastung der Mitarbeiter in den Krankenhäusern, wurde gemeinsam entschieden, dass der Adventsmarkt abgesagt wird. 

zum Seitenanfang

10.3. Nächste Gemeinderatssitzungen

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 10.3

Sachverhalt

Erste Bürgermeisterin Weiß teilte mit, dass die nächsten Gemeinderatssitzungen voraussichtlich am 01.12.2021 sowie am 14.12.2021 stattfinden werden. Die Sitzung am 22.12.2021 wird entfallen. Ein Weihnachtsessen für die Gemeinderäte zum Abschluss sollte aufgrund der gegenwärtigen Situation nicht gemacht werden. 

zum Seitenanfang

10.4. Freiwillige Feuerwehr Wachelkofen - Kommandantenwahl

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 10.4

Sachverhalt

Die Vorsitzende informierte, dass die Freiwillige Feuerwehr Wachelkofen eine Kommandantenwahl abhalten muss. Diese Wahl wird evtl. in der Turnhalle stattfinden. Die Gemeinderäte sollen aufgrund der aktuellen Situation nicht teilnehmen. 

zum Seitenanfang

10.5. Information zur Lage im Kindergarten bzw. Schule

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 10.5

Sachverhalt

Die Bürgermeisterin teilte mit, dass im Kindergarten „Gänseblümchen“ aktuell eine Gruppe geschlossen wurde. Dies liegt an aktuellen Corona-Fällen von Kindern bzw. Pflegerinnen. Die Schließung läuft bis Freitag.
Weiter wurde noch ein Infoschreiben an die Eltern geschickt. Falls sich Eltern in Quarantäne befinden, sollen diese auch ihre Kinder daheim lassen.
In der Schule gibt es aktuell zwar Corona-Fälle, aber noch keine Schließung einer Klasse.  

zum Seitenanfang

10.6. Kulturmobil in der Gemeinde Hohenthann

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 10.6

Sachverhalt

Das Kulturmobil läuft mittlerweile über die ILE Holledau. Letztes Jahr war das Kulturmobil in Obersüßbach, dieses Jahr bewirbt sich Pfeffenhausen. Das Kulturmobil ändert den Standort jährlich in den Mitgliedsgemeinden der ILE.
Die Sportwoche, welche heuer stattgefunden hat, wird im nächsten Jahr auch wieder stattfinden. 

zum Seitenanfang

10.7. Anfrage von Gemeinderat Hopfensperger

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat (Gemeinde Hohenthann) Sitzung des Gemeinderates 16.11.2021 ö 10.7

Sachverhalt

Gemeinderat Hopfensperger fragte nach, wie lange die Baustelle bei der Brauerei noch dauern wird. Dies ist eine unübersichtliche Stelle und gefährlich.
Die Bürgermeisterin antwortete, dass es sich hierbei um eine Verbindung für den Mobilfunkmast in Weihenstephan handelt. Sie wird sich diesbezüglich erkundigen. 
Weiter fragte er bezüglich der Anbringung der Hinweisschilder über den Namensgeber bei den Straßennamensschildern nach. Die Vorsitzende antwortete, dass sie hierzu keine Unterlagen erhalten hat. Gemeinderat Ganslmeier verwies hierzu auf eine Mail von ihm.
Die Bürgermeisterin erklärte, dass die ILE hier ähnliche Schilder erstellt hat und diese evtl. in gleicher Form umgesetzt werden könnten. Sie forderte Gemeinderat Hopfensperger auf, hierzu Ideen und Texte vorzuschlagen.

Datenstand vom 02.12.2021 08:45 Uhr