Antrag des Rechnungsprüfungsausschusses: Ausstattung aller gemeindl. Gebäude mit internetgebundenen Heizkörperthermostaten


Daten angezeigt aus Sitzung:  Sitzung des Gemeinderates, 26.07.2022

Beratungsreihenfolge
Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Sitzung des Gemeinderates 26.07.2022 ö Beschließend 8

Sach- und Rechtslage

In den Schulen, den Kindergärten und im Hort laufen die Heizungen rund um die Uhr auf dem gleichen Niveau, lediglich eine witterungsabhängige Regelung über Außentemperaturfühler findet statt.

In Anbetracht der steigenden Heizkosten und der Versorgungsunsicherheit beim Erdgas sollten alle Einsparungsmöglichkeiten, die keine nennenswerten Komforteinbußen mit sich bringen, ergriffen werden. 

Mit Schreiben vom 12.07.2022 beantragt der Rechnungsprüfungsausschuss alle gemeindlichen Gebäude umgehend mit Thermostaten an den Heizkörpern auszustatten, die an das Internet angebunden sind und so gesteuert werden können. Zusätzlich sind geeignete Temperatur-Absenkungsregeln für die Nacht, das Wochenende, die Feiertage und die Ferien festzulegen und umzusetzen.

Im Haushalt 2022 sind hierfür keine Mittel vorgesehen, ein Deckungsvorschlag ist im Antrag nicht enthalten.

Datenstand vom 25.07.2022 16:49 Uhr