Datum: 14.06.2021
Status: Abgeschlossen
Sitzungsort: Haundorf: Mehrzweckraum
Gremium: Gemeinderat Haundorf
Körperschaft: Gemeinde Haundorf


Öffentliche Sitzung, 19:30 Uhr bis 21:40 Uhr

TOP-Nr. Bezeichnung
1 Antrag auf Errichtung einer Skaterbahn in Haundorf
2 Neubau KiGA Obererlbach
2.1 Rasen- und Pflanzarbeiten KIGA Obererlbach
2.2 Nachtragsangebot 01 Fallschutz KIGA Obererlbach
2.3 Nachtragsangebot 02 Fassadenrinnen
3 Honorarvereinbarung für die Freianlagen
4 Jahresrahmenvertrag für Kleinbaustellen Tiefbau/Straßenbau
5 Bauanträge
5.1 Antrag auf Vorbescheid für Errichtung eines Wohnhauses sowie von Ferienhäusern in Eichenberg, Fl.Nr. 514, Gemarkung Haundorf
5.2 Antrag auf Vorbescheid für Aufstellung / Errichtung von 3 "Tiny"-Häusern in Leidingendorf, Fl.Nr. 371, Gemarkung Haundorf
5.3 Anbau eines Balkons an bestehendes Wohnhaus in Haundorf, Fl.Nr. 193/24, Gemarkung Haundorf
6 Bekanntgaben und Sonstiges
6.1 Messpunkte gemeindliche Geschwindigkeitsmessung
6.2 Schlepperwaschplatz
6.3 Umstrukturierung Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen
6.4 Sitzung des Zweckverbandes Brombachsee
6.5 Rufbus in der Gemeinde Haundorf
6.6 Verkehrsspiegel Friedhof Haundorf

Nichtöffentliche Sitzung, 21:50 Uhr bis 23:00 Uhr

zum Seitenanfang

1. Antrag auf Errichtung einer Skaterbahn in Haundorf

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 1

Sachverhalt

Die Jugendlichen aus Haundorf haben einen Antrag zur Errichtung einer Bahn zum Skaten und Biken. Als Beispiel wurde die Anlage in Enderndorf genannt. Als Gelände wäre der hintere Bereich des Sportplatzes möglich. Dieser Bereich ist bereits leicht abschüssig. Eine Beeinträchtigung für größere Feste besteht in diesem Bereich nicht. Die Umsetzung könnte mir übrigen Erdaushub der Gemeinde und einigen Maschinenstunden relativ kostengünstig gemacht werden. Diese Maßnahme wäre eine Bereicherung für den Spielplatz und ein zusätzliches Angebot für Jugendliche im Ortsteil Haundorf.

Beschluss

Der Gemeinderat Haundorf beschließt die Umsetzung einer Bahn zum Skaten und Biken auf dem Gelände des Sportplatzes Haundorf. Die Anlage soll mit Erdhügeln ausgeführt werden. Der Gemeinderat beauftragt den 1. Bürgermeister diese Maßnahme in Abstimmung mit den Antragstellern und dem Bauhof durchzuführen.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

2. Neubau KiGA Obererlbach

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 2
zum Seitenanfang

2.1. Rasen- und Pflanzarbeiten KIGA Obererlbach

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 2.1

Sachverhalt

Vom Architekturbüro Trieb & Partner wurden Angebote für die Rasen- und Pflanzarbeiten angefragt. Es sind 2 Angebote eingegangen. In diesem Angebot ist auch die anschließende Rasenpflege (Rasen mähen und gießen) und Pflanzflächenpflege (lockern und wässern) enthalten. Daraus ergibt sich eine Angebotssumme von etwas über 25.000,- € inkl. MwSt. Der darin enthaltene Angebotspreis der anschließenden Rasenpflege und Pflanzenpflege liegt bei knapp 9.000,- € inkl. MwSt. Das wirtschaftlichste Angebot hat die Firma Zäh Gartengestaltung abgegeben.

Beschluss

Die in dem Angebot enthaltene anschließende Pflege der Rasenfläche und der Pflanzfläche sollte nicht beauftragt werden. Der Auftrag für die Rasen- und Pflanzarbeiten wird an die Firma Zäh Gartengestaltung, Fürnheim 52, 91717 Wassertrüdingen, mit einer Angebotssumme von 16.767,16 € inkl. MwSt., inkl. 10 % Preisnachlass, inkl. 3 % Skonto vergeben. Grundlage ist das Angebot vom 01.06.2021.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

2.2. Nachtragsangebot 01 Fallschutz KIGA Obererlbach

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 2.2

Sachverhalt

Für die Lieferung der Spielgeräte wurde die Firma Eibe beauftragt. Um Kosten einzusparen wird die Montage der Spielgeräte und die Herstellung der erforderlichen Fundamente durch den Bauhof der Gemeinde Haundorf durchgeführt. 
Laut Unfallverhütungsvorschriften ist bei einigen Spielgeräten ein Fallschutz notwendig. Der benötigte Fallschutz wird von der Firma Zäh geliefert und eingebaut. Die Abrechnung erfolgt nach Wiegeschein. Es wird Rundkies 2/8, bzw. Spielsand eingebaut. Das Nachtragsangebot beläuft sich auf 9.703,26 € inkl. MwSt. Die Einheitspreise wurden geprüft und entsprechen den aktuellen Marktpreisen. Die Menge für alle Spielgeräte kann sich noch verringern, wenn Rasen unter den Spielgeräten verwendet werden darf. 

Beschluss

Der Auftrag für die Lieferung und Einbau von Fallschutz wird an die Firma Zäh Gartengestaltung, Fürnheim 52, 91717 Wassertrüdingen, zum Nachtragsangebot über 9.703,26 € inkl. MwSt. vergeben. Grundlage ist das Angebot vom 14.04.2021.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

2.3. Nachtragsangebot 02 Fassadenrinnen

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 2.3

Sachverhalt

Für die Pflasterarbeiten wurde die Firma Zäh Gartengestaltung beauftragt. Die Firma Zäh hat ein Nachtragsangebot, über 3.860,51 € inkl. MwSt. für die Lieferung und Einbau von Fassadenrinnen, das Setzen von Blockstufen und das Schneiden von Pflaster eingereicht. 5 Stück Fassadenrinnen Dachfix Steel 155 Typ 55, 2 Stück Blockstufen 260 x 31 x 16 cm und das Schneiden des Pflasters 100 lfm. abgegeben.
Die Preise wurden geprüft und entsprechen den aktuellen Marktpreisen.

Beschluss

Der Auftrag für das Nachtragsangebot 02 wird an die Firma Zäh Gartengestaltung, Fürnheim 52, 91717 Wassertrüdingen vergeben. Die Auftragssumme beträgt 3.860,51 € inkl. MwSt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

3. Honorarvereinbarung für die Freianlagen

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 3

Sachverhalt

Für die Planung und Umsetzung der Freianlagen wurden 2 Angebote von Planern eingeholt. Grundlage der Angebote war die Honorarzone III, Mindestsatz, Leistungsphasen 1-9, gemäß § 40 der HOAI. Von 100 % Grundleistung für die Leistungsphasen 1-9 werden von den Architekten Trieb & Partner nur 78 % in Ansatz gebracht. Die anrechenbaren Kosten für die Freianlagen belaufen sich auf 166.600,- €.
Demzufolge ergibt sich ein Honorar in Höhe von 30.837,36 € inkl. MwSt.  

Beschluss

Der Auftrag für die Planung und Umsetzung der Freianlagen wird an die Architekten Trieb & Partner, Albert-Schweizer-Straße 35, 91710 Gunzenhausen, zum Angebotspreis von 30.837,36 € inkl. MwSt. vergeben. Grundlage ist das Angebot vom 14.05.2021.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

4. Jahresrahmenvertrag für Kleinbaustellen Tiefbau/Straßenbau

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 4

Sachverhalt

Um die Vergabe von Kleinbaustellen im Tiefbau und Straßenbau zu erleichtern wurde ein Muster-LV für Kleinbaustellen erstellt. Mit diesem LV sollen Kleinbaustellen wie z.B. das Anheben/Reparieren von Schächten, das Anheben/Reparieren von Straßeneinläufen, kleinere Ausbesserungen in Asphaltflächen, Reparieren von Straßeneinbrüchen, 2-Zeiler/3-Zeiler ausbessern, Flossensteine erneuern, Herstellen von Kanal-Hausanschlüssen usw. abgerechnet werden.
Aktuell ist es sehr schwierig Firmen zu finden, welche Zeit und Lust haben sogenannte Kleinbaustellen abzuarbeiten. Für jede kleine Maßnahme muss mit den Firmen ein vor Ort Termin ausgemacht werden, um ein Angebot einzuholen. Und dies am besten mit 3 Firmen, um die Angebote, falls welche eingehen, vergleichen zu können. 
Durch den Jahresrahmenvertrag entfällt die aufwändige Arbeit mit Ortsterminen und Angebote einholen. Es gibt für mindesten 1 Jahr einen Ansprechpartner, welcher die anfallenden Kleinbaustellen abarbeitet und dies zu den im Jahresrahmenvertrag festgesetzten Preisen!

Es wurden 5 Firmen um die Abgabe eines Angebotes gebeten. 3 Firmen haben ein Angebot abgegeben. Das wirtschaftlichste Angebot hat die Firma Tiefbau Storch mit 30.533,02 € inkl. MwSt. abgegeben.
Um klarzustellen. Wir vergeben hier keinen Auftrag über 30.533,02 €! In diesem Vertrag sind lediglich verschiedene Positionen mit Mengen und Preisen aufgeführt, welche dann entsprechend der umgesetzten Kleinbaustelle zugeordnet und nach Prüfung auch dementsprechend abgerechnet werden. Es handelt sich hier um eine Angebotssumme für ein Muster-LV. 

Dies wird auch so in anderen Städten und Gemeinden praktiziert und hat sich bewährt!

Beschluss

Der Jahresrahmenvertrag für die Kleinbaustellen Tiefbau/Straßenbau soll mit der Firma Tiefbau Storch, In der Leite 2, 91174 Spalt, abgeschlossen werden. Die Angebotssumme beträgt 30.533,02 € inkl. MwSt. Grundlage ist das Angebot vom 11.05.2021. Der Vertrag soll mit einer Dauer bis 31.12.2021 abgeschlossen werden. Für das Jahr 2022 soll ein neuer Jahresrahmenvertrag abgeschlossen werden. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

5. Bauanträge

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 5
zum Seitenanfang

5.1. Antrag auf Vorbescheid für Errichtung eines Wohnhauses sowie von Ferienhäusern in Eichenberg, Fl.Nr. 514, Gemarkung Haundorf

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 5.1

Sachverhalt

Das Bauvorhaben liegt im Außenbereich. Der Bauherr hat bereits im Februar 2021 für Errichtung des Wohnhauses einen Antrag auf Vorbescheid gestellt, welcher am 27.04.2021 positiv beschieden wurde. Nun möchte der Bauherr zusätzlich 5 Ferienhäuser errichten, was im Außenbereich nicht befürwortet werden sollte. Für dieses Bauvorhaben soll ein Augenschein vor der nächsten Sitzung stattfinden. Danach soll in einer der nächsten Sitzungen darüber beschlossen werden. 

zum Seitenanfang

5.2. Antrag auf Vorbescheid für Aufstellung / Errichtung von 3 "Tiny"-Häusern in Leidingendorf, Fl.Nr. 371, Gemarkung Haundorf

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 5.2

Sachverhalt

Der Bauherr möchte in den Sommermonaten die Häuschen an Touristen vermieten. Ein Wasseranschluss ist am Grundstück bereits vorhanden. Das Abwasser soll der bestehenden Abwassergrube zugeleitet werden. Die Abwassergrube entspricht nicht dem Stand der Technik. Diese wird regelmäßig durch die Firma Ernst entsorgt. Parkplätze sind vor dem Wohnhaus vorhanden. Bevor über dieses Bauvorhaben beschlossen werden kann, soll die Verwaltung mit dem Wasserwirtschaftsamt prüfen, ob die Abwassergrube für das Bauvorhaben zulässig ist.

zum Seitenanfang

5.3. Anbau eines Balkons an bestehendes Wohnhaus in Haundorf, Fl.Nr. 193/24, Gemarkung Haundorf

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 5.3

Beschluss

Zum Bauantrag für eines Balkons an bestehendes Wohnhaus in Haundorf, Fl.-Nr. 193/24, Gemarkung Haundorf, wird das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 Abs. 1 Satz 1 BauGB erteilt.

Wegen Überschreitung der Baugrenze im nördlichen Grundstücksbereich wird Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes II – Haundorf Nordost – erteilt. 

Abstimmungsergebnis
Dafür: 14, Dagegen: 0

zum Seitenanfang

6. Bekanntgaben und Sonstiges

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6
zum Seitenanfang

6.1. Messpunkte gemeindliche Geschwindigkeitsmessung

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6.1

Sachverhalt

Der Vorsitzende gibt hierzu verschiedene Erläuterungen ab. Er nennt eigene Ideen zu den Standorten der Messpunkte und bittet die Gemeinderäte, sich weitere Vorschläge zu überlegen.

Nach kurzer Beratung wurde sich für folgende Standorte entschieden: 

  • Seitersdorf – Kreisstraße
  • Obererlbach – Busunternehmen Böhm, Ortsein- und Ausfahrt 
  • Eichenberg – Ortseinfahrt von Seitersdorf kommend 
  • Geiselsberg – Ortsein- und Ausfahrt
  • Brombach – Ortsein- und Ausfahrt

zum Seitenanfang

6.2. Schlepperwaschplatz

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6.2

Sachverhalt

Bürgermeister Beierlein teilt mit, dass in der damaligen Vereinbarung im Rahmen der Flurbereinigung die kostenlose Benutzung des Schlepperwaschplatzes vereinbart wurde. Eine Erhebung eines Entgeltes zur Kostendeckung der laufenden Kosten ist dennoch möglich 

zum Seitenanfang

6.3. Umstrukturierung Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6.3

Sachverhalt

Der Vorsitzende teilt mit, dass die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank in Gräfensteinberg samt Geldautomaten geschlossen wird. Zukünftig muss man hierzu in die Filiale nach Absberg. 

zum Seitenanfang

6.4. Sitzung des Zweckverbandes Brombachsee

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6.4

Sachverhalt

Bürgermeister Beierlein informiert über die letzte Sitzung des Zweckverbandes Brombachsee. 

zum Seitenanfang

6.5. Rufbus in der Gemeinde Haundorf

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6.5

Sachverhalt

Gemeinderat Andreas Böhm schlägt vor, die Bürger über das Amtsblatt zu informieren, dass die Gemeinde nun auch über den Rufbus verfügt. In einer der nächsten Ausgaben soll nun der Fahrplan im Amtsblatt bekannt gemacht werden. 

zum Seitenanfang

6.6. Verkehrsspiegel Friedhof Haundorf

Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Haundorf (Gemeinde Haundorf) Sitzung des Gemeinderates Haundorf 14.06.2021 ö 6.6

Sachverhalt

Ein Bürger gibt an, dass der Verkehrsspiegel am Friedhof in Haundorf stark beschädigt ist. Die Verwaltung soll dies überprüfen und gegebenenfalls einen neuen beschaffen. 

Datenstand vom 01.07.2021 13:40 Uhr