BA 2007003a; Fl. Nr. 7645, Lage Langer Sand, Gemarkung Himmelstadt Antrag auf Verlängerung der Genehmigung zur Verfüllung der ehemaligen Sand- u. Kiesgrube Beratung und Beschlussfassung


Daten angezeigt aus Sitzung:  11. Sitzung des Gemeinderates Himmelstadt, 12.09.2019

Beratungsreihenfolge
Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Himmelstadt (Gemeinde Himmelstadt) 11. Sitzung des Gemeinderates Himmelstadt 12.09.2019 ö 6

Sachverhalt

Der Bauherr beantragt die Verlängerung der Genehmigung (Bescheid des Landratsamtes Main-Spessart vom 28.09.2007, Az. B2007-199) zur Verfüllung der früheren Sand- und Kiesgrube. Die Grube liegt überwiegend auf Retzbacher Gemarkung sowie auf einer Teilfläche des Grundstücks Fl. Nr. 7645 der Gemarkung Himmelstadt. Die bestehende Grube soll für weitere 15 Jahre mit nicht verkäuflichen Nebenprodukten der Einstufung Z 0 aus Schotterwerken (Staub, Sand, abgewaschene Sedimente, Abraum) verfüllt werden. Die voraussichtliche Verfüllmenge pro Jahr beträgt 3.200 m³, womit das geplante Gesamtvolumen der Verfüllung von 47.000 m³ nach 15 Jahren erreicht wird. Ein Betriebstagebuch wird geführt. Auf dem Grundstück Fl. Nr. 7645 der Gemarkung Himmelstadt wird nicht weiter verfüllt, es erfolgen jedoch Arbeiten zur Schaffung von Strukturflächen (= Feuchtgebiete) für die Biotopentwicklung. Das Grundstück Fl. Nr. 7645 liegt im Außenbereich der Gemarkung Himmelstadt. Das Vorhaben ist privilegiert nach § 35 Abs. 1 Nr. 4 BauGB (Baugesetzbuch). Im Flächennutzungsplan ist der Bereich als Fläche für die Landwirtschaft dargestellt. Gemeindliche Belange stehen dem Vorhaben nicht entgegen. Sonstige Belange, wie z.B. Naturschutz, Wasserrecht, Immissionsschutz und Straßenverkehrsrecht sind durch das Landratsamt Main-Spessart zu prüfen. Die Nachbarunterschriften sind nicht vorhanden.

Beschluss

Das gemeindliche Einvernehmen zum Antrag auf Verlängerung des Bescheides zur Verfüllung der früheren Sand- und Kiesgrube mit Arbeiten zur Schaffung von Strukturflächen für die Biotopentwicklung auf dem Grundstück Fl. Nr. 7645 der Gemarkung Himmelstadt wird erteilt.

Abstimmungsergebnis
Dafür: 11, Dagegen: 0

Datenstand vom 15.10.2019 16:56 Uhr