Informationen des 1. Bürgermeisters


Daten angezeigt aus Sitzung:  11. Sitzung des Gemeinderates Himmelstadt, 12.09.2019

Beratungsreihenfolge
Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.
Gemeinderat Himmelstadt (Gemeinde Himmelstadt) 11. Sitzung des Gemeinderates Himmelstadt 12.09.2019 ö 13

Sachverhalt

a) Neubau Feuerwehrhaus, Abnahme Gewerke
Am 11.09. wurden fünf Gewerke abgenommen. Bestehende kleinere Mängel wurden erfasst. Im Großen und Ganzen ist der Neubau des Feuerwehrhauses abgewickelt.


b) Verkehrsüberwachung;  Fa. RadarWacht
Die FA. RadarWacht hat zugesagt, in der Oktobersitzung des Gemeinderates Himmelstadt ihr Konzept zur Verkehrsüberwachung vorzustellen.


c) Grundschule Himmelstadt, Neueinschulungen
1. Bürgermeister Hemmelmann informiert darüber, dass 14 Kinder aus Duttenbrunn und Himmelstadt neu in die Grundschule zum Schuljahresbeginn eingeschult wurden.


d) Förderbescheid E-Tankstelle
Der Förderbescheid liegt seit dieser Woche in der Gemeinde vor. Eine 50-%-Förderung bis max. 8.380 € sind für die Errichtung einer E-Tankstelle möglich. Der Bescheid ist bis 01.09.2020 gültig.


e) Baustellenbesichtigung gemeinsam mit der Bayernwerk AG
Für den 18.09. ist gemeinsam mit Vertretern der Bayernwerk AG eine Baustellenbesichtigung am Burkardstuhl, am Wiesenweg bis zur Garage Hart  neben der Fischerhütte sowie am Ortsausgang nach Zellingen geplant.
Dabei soll die Verlegung der Stromkabel, der Erdverkabelung und die Arbeiten an der Straßenbeleuchtung besprochen werden.
Die Elektroarbeiten im Außenbereich an der Mehrzweckhalle sind bereits erledigt. Die Innenverkabelung der Mehrzweckhalle wird demnächst durch Fa. Russ vorgenommen. Die Arbeiten wurden zum 23.09. zugesagt.


f) Pflege der Flurwege
1. Bürgermeister Hemmelmann informiert darüber, dass ein Treffen des Bauausschusses mit den Jagdgenossen stattgefunden hat. Die notwendigen Maßnahmen wurden besprochen. Die Gräben müssen gesäubert werden. Die Bankette werden durch Fa. Röder abgefräst. Ebenso wurden der Wegebau und die Ausbesserungen 2020 besprochen. Haushaltsmittel werden in das Folgejahr übertragen.


g) Errichtung Straßenverkehrsschilder im Gewerbegebiet und an der Mehrzweckhalle
Es wird darüber informiert, dass die Straßenverkehrsschilder geliefert wurden und demnächst aufgebaut werden.


h) Verkehrsspiegel Ringstraße westlicher Ast
Der zweite Verkehrsspiegel gegenüber der Unteren Ringstraße westlicher Ast ist an der Ecke Spielpatz montiert. Ursprünglich sollte der Spiegel im Zuge der Zaunarbeiten eingerichtet werden. Da sich die Zaunarbeiten aber noch etwas verzögern, wurde dies vorgezogen.


i) Abbruch Dreschhalle
Der Abbruch der Dreschhalle ist abgeschlossen. Nun muss die Planung zur Nutzung der Fläche 2020/2021 erfolgen.


j) Mittagsbetreuung, Grundschule Himmelstadt
1. Bürgermeister Hemmelmann informiert darüber, dass die Mittagsbetreuung mehr genutzt wird und ausgedehnt werden muss, da mehr Erstklässler aufgenommen wurden. Die Betreuung beginnt ab 11:15 Uhr. Eine Stelle wurde nachbesetzt. Für das letzte Schuljahr erteilte der Freistaat einen Zuschuss von 7.000 €.


k) Landkreiszeitung „Lohnenswert“
Es wird darüber informiert, dass über Himmelstadt in der Zeitschrift „Lohnenswert“ noch im 4. Quartal 2019 berichtet wird. Anfrage durch den Redakteur der Zeitung – Zuarbeit durch Ingrid Haimann. Auch 2020 wird über Himmelstadt im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten berichtet.


l)Sanierung der Mehrzweckhalle, Bewilligung weiterer Fördermittel
Für die Sanierung der Mehrzweckhalle entstellen Kosten von rund 527.000 €
Die Kosten werden mit Mitteln aus dem KIP-Förderprogramm zu 207.100 € und mit FAG-Fördermitteln zu 107.000 € gedeckt. Der bei der Gemeinde verbleibende Anteil beträgt damit ca. 213.000 €. Die Ausschreibung für die anstehenden Arbeiten muss noch erfolgen.

Abstimmungsergebnis:                o. A.

Datenstand vom 15.10.2019 16:56 Uhr